Sozialstation des ASB Mainz-Bingen 2015
Hausnotruf

Schnelle Hilfe per Knopfdruck

Der Hausnotruf des ASB Dillingen-Donau-Ries bietet Senioren und Menschen mit Behinderung Sicherheit und Hilfe per Knopfdruck.

Hausnotrufknopf als Halskette

Auch als Kette ist der Hausnotruf-Knopf jederzeit schnell erreichbar. Er funktioniert sogar in der Badewanne.

Foto: ASB/F. Zanettini

Stellen Sie sich einmal vor, Sie sind alleine zuhause – und stürzen plötzlich. Sie haben starke Schmerzen, kommen nicht mehr auf die Beine und können das Telefon nicht erreichen, um schnelle Hilfe zu holen. Was tun? Kein Problem – wenn Sie einen Hausnotruf-Sender des Arbeiter-Samariter-Bundes am Handgelenk oder um den Hals tragen.

  • Sie erhalten ein Hausnotrufgerät und einen tragbaren Sender mit Druckknopf.
  • Im Notfall können Sie damit sogar vom Keller, dem Garten oder von der Dusche aus per Knopfdruck eine Sprechverbindung zur
    Hausnotrufzentrale herstellen. Die Zentrale ist rund um die Uhr besetzt.
  • Der Zentrale sind ihre Adresse und gegebenenfalls auch Ihr Krankheitsbild bekannt. Nun können Angehörige oder andere Vertrauenspersonen verständigt werden;wenn nötig auch der Pflege- oder der Rettungsdienst.
  • Wie alles genau funktioniert, erklären wir Ihnen gerne bei Ihnen zuhause noch einmal in aller Ruhe.

Bitte die Pflichtfelder ausfüllen(*)

*
*
*
*
Nina.png

Nina Heyduck

Telefon : 08272 60910 0
Fax : 08272 60910 14

Soziale Dienste

Fritz-Sauter-Str. 10
86637 Wertingen

info@asb-wertingen.de